MENZILLA

EROTIKURLAUB - SINGLE REISEN MIT BEGLEITUNG

Verliebt und jetzt?

Ihr hattet eine unglaublich tolle Zeit und das Ende eures gemeinsamen Urlaubs ist absehbar. Wehmut macht sich breit und der Gedanke an ein Happy End mit Heirat und gemeinsamer Zukunft in Europa ist zum Greifen nahe? Da möchten wir gratulieren!

Denn entgegen der weitläufigen Meinungen in verschiedenen Szene Foren ist es durchaus möglich eine intakte Beziehung mit einer Thailänderin zu führen. Natürlich solltest du dir die Dame mit der du die nächsten Jahre verbringen möchtest aber sehr genau anschauen und die rosarote Brille für lange Zeit bei Seite legen.

Machen wir uns nichts vor, wir suchen uns die Dame aus und nicht anders herum. Zu mindestens am Anfang basiert so eine Beziehung halt auf dem Deal „Versorg mich, ich verwöhn dich!“, auch wenn es sich „gefühlt“ sehr wahrscheinlich um die Liebe deines Lebens handelt, solltest Du nicht zu sehr „aus der Tasche fliegen“ um keine schlafenden Hunde zu wecken. Gelegenheit macht gierig! Was nicht heißen soll das du übermäßig knauserig sein solltest so das die Holde das Weite sucht. Ein gesundes Mittelmaß ist hier wohl anzuraten 🙂

Weitere Informationen zum Thema „Verliebt in ein Thaigirl“ findest Du übrigens hier.

Fippz

Fippz lebt seit gut 15 Jahren in Thailand und kennt die Gepflogenheiten und Szene vor Ort also entsprechend gut. Mit den Beiträgen auf Menzilla möchte er seinen Erfahrungsschatz teilen und insbesondere Newbies vor Fehlern bewahren die er zum Teil selber machen musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.