MENZILLA

REISEPARTNER - SINGLE URLAUB MIT BEGLEITUNG

In Kategorie:

Die Etablissements

Karaoke Bars

Karoke Bars sind sofern nicht gerade in den Touristenvierteln gelegen, die Bordelle fuer Thai Maenner. Besuchst du als Auslaender ein solches Etablissement bist du zwar bei den Damen und dem Besitzer willkommen, immerhin bist du ein solventer Kunde, meist jedoch passt deine Anwesenheit den maennlichen Gaesten ueberhaupt nicht! Schliesslich gibt es mehr als genug Einrichtungen die fuer uns Auslaender gedacht sind. Das hat zusaetzlich den Hintergrund das die Thaimaenner gewoehnlich weniger „Taschengeld“ geben als Farangs. Daher werden einige Damen sofort „das Lager“ wechseln und an deinem Tisch Platz nehmen was folgerichtig fuer Verstimmung sorgt.

Nachtclubs & Discotheken

Ein weiterer Ort an dem du viele Thaigirls kennenlernen und treffen kannst sind Nachtclubs und Discotheken (beachte bitte auch den Artikel Freelancer). Diese Clubs findest du in den Amuesiervierteln fast aller groesseren Touristenorte. Viele der dort anwesenden Thaigirls werden dich ganz selbstverstaendlich anflirten wenn du nicht bereits in Begleitung einer Dame bist. Doch Obacht, das gilt natuerlich nur fuer Lokalitaeten in denen mehrheitlich Auslaender verkehren. Das erste „Anbaggern“ einer Thai deinerseits in einem Club fuer Thailaender ist nicht zu empfehlen und kann sogar zu Aerger mit einem/dem Thai Boyfriend der Dame fuehren.

Am besten also geniesst du den Abend und laesst die Dinge auf dich zukommen 🙂

Bierbars

Bierbars sind in Thailand überall anzufinden und der Klassiker unter den Szene Etablissements. Je nach Größe und Popularität der Bar sind dort trotzdem selten mehr als 10 Bardamen beschäftigt. Der Ablauf ist denkbar einfach, du setzt dich, bestellst ein Getränk und schon wird das erste Thaigirl den Kontakt zu dir suchen. Sollte Dir eine andere Dame mehr zusagen dann scheue dich nicht dies freundlich zu äußern. Sitzt Deine Wunschdame bei Dir ist es üblich ihr einen Drink zu spendieren und ein wenig zu flirten bevor es zur Sache geht. Ein Ladydrink kostet übrigens kaum mehr als ein normales Getränk. Oft erhalten die Damen in der Bar ein „Grundgehalt“ für das sie eine entsprechende Anzahl an Ladydrinks pro Monat generieren müssen. Du kannst Dich hier also ruhig etwas großzügig zeigen.

Da sich in den entsprechenden Rotlicht Vierteln Bar an Bar reiht ist die Chance eine Dir zusagende Dame zu finden recht groß.

Blowjob Bars

Absolut ungewöhnlich und erwähnenswert sind Blowjob Bars, auch wenn diese oft gut versteckt, etwas verrucht und somit überhaupt nicht mein Fall sind, geht es hier schnell zur Sache! Und sei dir gewiss, die Damen verstehen ihr Handwerk.
Nach einem kurzen Gespräch samt Damenwahl kannst du dich entscheiden ob du dich bei einem Bier an der Bar oder lieber in einem Separate bis zur Mundvollendung verwöhnen lassen möchtest. Ein Erlebniss das du sicher so schnell nicht vergessen wirst.

Ping Pong Show

In die Kategorie „muss man einmal gesehen“ haben würde die legendären Ping-Pong Shows einorden. Hier geht es sehr explizit zu, Damen führen sich allerlei Dinge (u.a. Ping Pong Bälle) ein nur um diese Sekunden später in die Menge zu schießen. Interessant ist das Gäste in das Programm eingebunden werden so das es leicht passieren kann das Du vor versammeltem Publikum einen Blowjob verpasst bekommst 😉