MENZILLA

EROTIKURLAUB - SINGLE REISEN MIT BEGLEITUNG

In Kategorie:

Finanzielles

Den besten Wechselkurs erhalten

Geld solltest du dort wechseln wo der Wettbewerb am höchsten ist. Das wäre also folgerichtig nicht bei dein Hausbank in Europa oder gar am Flughafen, wo üblicherweise extrem schlechte Kurse geboten werden, sondern in den größeren Touristenorten wie Pattaya, Patong, usw. wo sich Exchange an Exchange reiht.
Aber Obacht auch hier gibt es noch große Unterschiede, kleine (freie) Wechselstuben die nicht zu einer großen Bank gehören bieten oft noch einmal einen etwas bessere Kurs an. Sollte dich das Mitführen von Bargeld nicht nervös machen wirst du so das Meiste herausholen können. Ein Safe für Wertsachen gehört ja zum Standard fast aller Hotels so das du hier deine gerade nicht benötigten „Bargeld Reserven“ unterbringen kannst.

Geld abheben in Thailand

So mancher Urlauber kriegt einen Schreck wenn der Geldautomat eine Auszahlung in Thailand verweigert. So war es doch jahrelang problemlos möglich einfach und zu günstigen Konditionen Geld abzuheben! Wieso wurde das geändert?
Da die neuen „VPay“ Karten die seit einer Weile in Europa von den Banken ausgegeben werden von fast allen thailändischen Geldautomaten wieder „ausgespuckt“ werden ist es anzuraten immer eine Kreditkarte mit PIN Nummer dabei zu haben. Auch Auszahlungen mit Reisepass und Kreditkarte in der Bank werden regelmäßig abgelehnt. Bargeld muss also gewöhnlich am Automaten gezogen werden. Achte also darauf das auf deiner Geldkarte/Kreditkarte das Mastercard, Maestro, Visa oder Cirrus Logo abgebildet ist und du die PIN Code dabei hast.

Wichtig sind ebenfalls die Limits deiner Karte. Informiere dich am besten bei deiner Bank wie es mit Abhebungen im „EU Ausland“ aussieht. Hier gibt es dann auch noch einmal ein Tages- sowie Wochenlimit das du ggf. anpassen solltest. Im Notfall findest du eine Rufnummer auf der Rückseite deiner Karte. Oft hilft ein einfacher Anruf und die Servicemitarbeiter werden deine Karte für Thailand freischalten.

Preise für Sex in Thailand

Die nachfolgende Liste zeigt die preislichen Unterschiede zwischen den beiden größten Touristenhochburgen Pattaya und Patong (Phuket). Du wirst erkennen das die Preise auf der Insel Phuket oder in Bangkok deutlich höher sind als im Badeort Pattaya.

Pattaya Bierbar:
Short Time: 1500 THB
Long Time: 2000 THB
Massage Handjob: 800 THB
Barfine: 300 – 500 THB

Phuket & Bangkok Bierbar:
Short Time: 1500+ THB
Long Time:  2500+ THB
Massage Handjob: 1000+ THB
Barfine: 600-700 THB

Möchtest Du eine Agogo Schönheit auf Longtime mitnehmen wird es noch einmal deutlich teurer 🙂