MENZILLA

REISEPARTNER - SINGLE URLAUB MIT BEGLEITUNG

Motivation, bestmöglicher Service

Wer seiner langzeit Begleiterin ab und zu eine kleine Freude macht, gepflegt und höflich auftritt der wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit den bestmöglichen Service erhalten. Denn passt du ins Raster bzw. Beuteschema der Dame, verspricht sie sich mehr von eurer Beziehung und wird alles dafür tun damit du rundum zufrieden bist. Versteh mich nicht falsch, das bedeutet nicht das dies fehlende Sympathie ausgleichen kann oder extreme Fetisch Praktiken ermöglichen wird, dafür gibt es schließlich entsprechende Einrichtungen, sondern einfach das ein authentisches Girlfriend/Boyfriend Feeling entsteht wenn deine Begleiterin merkt das es dich interessiert das es auch ihr gut geht.

Machos und Playboys gibt es hier schließlich genug, diese haben es aber zunehmend schwerer vor Ort eine passende Longtime Dame zu finden und ein Quicky schöpft die Möglichkeiten dieser Herren meist bereits aus. Mehr noch! Ist man erst einmal als Playboy (Butterfly) oder Geizkragen (Khin Jau) verschrien werden die Damen einen großen Bogen um einen machen um vor den anderen Bargirls das Gesicht nicht zu verlieren, nach dem Motto „die scheints ja nötig zu haben“.
Als Szene Gänger in überschaubaren Touristenvierteln eilt einem der Ruf also oft schon voraus. Die Girls kennen einander, reden über die Urlauber und geizige Playboys kommen überhaupt nicht gut an. Möchtest du deine Begleitung öfters wechseln, bist zugleich aber großzügig und nicht überheblich sind keine Probleme zu erwarten 🙂

Fippz

Fippz lebt seit gut 15 Jahren in Thailand und kennt die Gepflogenheiten und Szene vor Ort also entsprechend gut. Mit den Beiträgen auf Menzilla möchte er seinen Erfahrungsschatz teilen und insbesondere Newbies vor Fehlern bewahren die er zum Teil selber machen musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.